LEVITATION



Altair fühlte das Gras unter seinen Füßen. Er hörte auf die Vögel, auf den Wind in den Bäumen und das Geräusch der Autos in der Ferne. Die Sonne schien und Altair schwitzte sofort. Er liebte diese letzten heißen Tage des Sommers. Er hatte sich aufgemacht, endlich freigemacht. Keine Zwänge. Das Licht blendete ihn, dass er die Augen zusammenkniff. Und für einen kurzen Moment glaubte er, er stehe auf einer grünen Wolke, die über allem schwebte, die ihn davontragen konnte. Dann verlor er den Halt.

1 Ansicht

© GESCHICHTEN AUS ZWEI STÄDTEN